Freiheit statt Angst

Mitbekommen? Bestimmt. Die Hools in Polizeiuniform auf der Freiheit statt Angst-Demo in Berlin bekommen grade ordentlich ihr Fett weg. Zumindest einer wurde bereits in den Innendienst versetzt, die Ermittlungen vom LKA laufen noch und die Anwälte des CCC klemmen sich grad mit aller Kraft hinter das Verfahren. Nicht wirklich weitsichtig, klar haben die ganzen Nerds ihre HD-Cams dabei und filmen sogar noch aus unterschiedlichen Perspektiven – wichtig fürs Verfahren.

Ein Ergebnis brachte die ganze Negativ-Image-Tour für die Berliner BePo: Ab 2010 muss jeder Beamte in Berlin auf seiner neuen blauen Uniform Namen- und Nummernschilder tragen und das gut ersichtlich für jeden mit Stift und Papier. Ein Pilotprojekt gab es schon, bei Demos fanden diese aber dementsprechend wenig Anklang und wurden unter mysteriösen Umständen beim Einsatz nicht mehr aufgefunden.